Teilnehmerinformation

Die Rekrutierung von Teilnehmern für die RaPS-Studie ist abgeschlossen.

Insgesamt wurden für die RaPS-Studie 160.000 Personen in den Regionen der Studienzentren (München, Stuttgart, Dresden) angeschrieben. Die Adressdaten wurden von den Einwohnermeldeämtern der jeweiligen Regionen bereitgestellt.

Die angeschriebenen Personen wurden gebeten, einen Fragebogen im Internet auszufüllen. Informationen zum ersten Studienteil können Sie auch diesem Flyer entnehmen. Die URL mit dem Online-Fragebogen wurde drei Monate nach dem letzten Teilnehmeranschreiben deaktiviert.

Beim Beratungsgespräch wurde neben dem Erörtern der bestehenden Präventions- und Vorsorgemöglichkeiten auch der zweite Teil der Studie erläutert, in dem ausschließlich Personen mit familiärer Vorbelastung durch Darmkrebs bei Verwandten ersten Grades eingeschlossen wurden. Mehr Informationen zum zweiten Studienteil erhalten Sie in diesem Flyer.